Ehrentafel

Medaillengewinner bei den Weltspielen der Gehörlosen (ab 2005 Deaflympics) und Weltmeisterschaften seit Gründung des GSV Rheinland-Pfalz e.V.

1973 – 12. Sommer-Weltspiele der Gehörlosen in Malmö / Schweden
– Werner Grimm, 2x Silber-, 2x Bronzemedaille in 4 Disziplinen Sportschießen.

1977 – 13. Sommer-Weltspiele der Gehörlosen in Bukarest / Rumänien
– Werner Grimm, 1x Bronzemedaille in 1 Disziplin Sportschießen.

1981 – 14. Sommer-Weltspiele der Gehörlosen in Köln / Deutschland
– Jürgen Kirch, 1x Silber-, 1x Bronzemedaille in 2 Disziplinen Sportschießen.
– Heinz Metzinger, 2x Bronzemedaille in 2 Disziplinen Sportschießen.
– Werner Grimm, 2x Bronzemedaille in 2 Disziplinen Sportschießen.

1985 – 15. Sommer-Weltspiele der Gehörlosen in Los Angeles / USA
– Werner Grimm, 1x Gold-, 1x Silber-, 1x Bronzemedaille in 3 Disziplinen Sportschießen.
– Jürgen Kirch, 1x Silbermedaille in 1 Disziplin Sportschießen.
– Dieter Link, 2x Silbermedaille in 2 Disziplinen Sportschießen.
– Hans-Peter Busch, Michael Butterwei, Michael Speckert je 1x Bronzemedaille Fußball.

1989 – 16. Sommer-Weltspiele der Gehörlosen in Christchurch / Neuseeland
– Andreas Kreinz, 1x Gold- (Weltrekord), 3x Silber-, 1x Bronzemedaille in 5 Disziplinen Sportschießen.
– Margarete Benitz, 1x Gold-, 1x Silbermedaille in 2 Disziplinen Sportschießen.
– Dieter Link, 2x Gold-, 1x Bronzemedaille in 3 Disziplinen Sportschießen.
– Werner Grimm, 1x Gold-, 1x Bronzemedaille in 2 Disziplinen Sportschießen.
– Jürgen Kirch, 1x Gold-, 1x Silber-, 1x Bronzemedaille in 3 Disziplinen Sportschießen.

1993 – 17. Sommer-Weltspiele der Gehörlosen in Sofia / Bulgarien
– Stefan Kurzschenkel, 3x Gold-, 1x Silber-, 1x Bronzemedaille in 5 Disziplinen Sportschießen.
– Andreas Blümlein, 2x Goldmedaille in 2 Disziplinen Sportschießen.
– Jürgen Kirch, 1x Gold-, 1x Bronzemedaille in 2 Disziplinen Sportschießen.
– Margarete Blümlein, 1x Gold-, 1x Silbermedaille in 2 Disziplinen Sportschießen.
– Dieter Link, 1x Goldmedaille in 1 Disziplin Sportschießen.

1997 – 18. Sommer-Weltspiele der Gehörlosen in Kopenhagen / Dänemark
– Stefan Kurzschenkel, 3x Silber-, 1x Bronzemedaille in 4 Disziplinen Sportschießen.

2001 – 19. Sommer-Weltspiele der Gehörlosen in Rom / Italien
– Jürgen Kirch, 1x Silbermedaille in 1 Disziplin Sportschießen.

2005 – 20. Sommer-Deaflympic in Melbourne / Australien
– Heike Albrecht, 1x Bronzemedaille im Tennis.
Mit ihrem Alter von 13 Jahren war sie jüngste Teilnehmerin von über 3000 Sportlern aus aller Welt.
– Georg Zöller, 1x Bronzemedaille im Handball.

2007 – Tennismannschaftsweltmeisterschaft in München
– Heike Albrecht, 1x Silbermedaille.
– Urs Breitenberger, 1x Bronzemedaille.

2009 – 21. Sommer-Deaflympic in Taipeh / Taiwan
– Heike Albrecht, 1x Goldmedaille im Tennis.
– Georg Zöller, 1x Bronzemedaille im Handball.

2011 – Tennismannschaftsweltmeisterschaft in Izmir / Türkei
– Heike Albrecht, 1x Goldmedaille.
– Urs Breitenberger, 1x Silbermedaille.

2013 – Alpine Skiweltmeisterschaften der Gehörlosen in Nesselwang/Deutschland
– Maximilian Pähler, 1x Gold- und 2x Silbermedaille in 3 Disziplinen der Juniorenklassen.

22. Sommer-Deaflympics in Sofia/Bulgarien
– Heike Albrecht, 2x Gold- und 1x Bronzemedaille im Tennis.
– Urs Breitenberger, 2x Goldmedaille im Tennis.
– Georg Zöller, 1x Bronzemedaille im Handball.

2014 – Tennismannschafts-Weltmeisterschaft der GL in Chattanooga/USA
– Urs Breitenberger, 1x Silbermedaille im Tennis.